Messe Walldorf 2011

Die Messe Walldorf für die Region 2011, war in den Augen des Gewerbevereins als Veranstalter, der Aussteller, der Kooperationspartner und Sponsoren, sowie aus Sicht der Stadt Walldorf ein sehr großer Erfolg. Die positive Resonanz der Aussteller wurde mit dem enormen Publikumszuspruch, verstärkt am zweiten Messetag, durch interessante Gespräche mit Gästen und Kunden und die hohe Akzeptanz der Messe weit über Walldorf hinaus, begründet.

Folgende Fakten lassen sich feststellen. Die Messefläche konnte im Innenbereich um ca. 25 % erweitert werden, die Außenfläche wurde um 60 % vergrößert. Für die Bewirtung und bestimmte Programmteile konnte mit Hilfe von Sponsoren ein Festzelt aufgestellt werden, welches, insbesondere bei der „After Work Party“ sehr gut angenommen wurde. Am Abend lag der Zuschauerzuwachs gegenüber 2010 bei ca. 70 %.

Bereits Monate vor der Veranstaltung konnte die Messezeitung ca. 25 % Volumensteigerung verzeichnen. Der Anteil von nicht ausstellenden Werbekunden konnte erheblich gesteigert werden. Mit Hilfe der Medienpartnerschaft mit der BAZ konnten ca. 130.000 Haushalte regelmäßig über die neuesten Entwicklungen der Messe und ihres Programm informiert werden. Die Ausdehnung der Kontakte reichte von Heidelberg bis Sinsheim bzw. Bruchsal und weit in den Kraichgau.

Die hieraus resultierende Besucherzahl entsprach am Samstag ungefähr der von 2010, übertraf jedoch am Sonntag fast die Summe aller Gäste des Vorjahres. Hierzu trugen die erfolgreichen Kooperationen mit dem traditionellen Frühjahrsfest und dem Sommertagsumzug, sowie die Aktionen der Freiwilligen Feuerwehr und des THW Ihren Teil bei. Die nicht kommerziellen Aussteller erweiterten Ihre Präsentation massiv, sowohl hinsichtlich der qm – Anzahl als auch des anwesenden Personalaufgebots.

Neben den gut besuchten Flächen der Messe waren auch die Begehungen der Baustelle des Sauna- und Bäderparks AQWA der Stadtwerke Walldorf GmbH ein sehr beliebtes Ziel. Zeitweilig wurden 5 Gruppen a 40 Gäste parallel durch die neuen Anlagen geführt. Insgesamt kann von ca. 4.500 – 5.000 Messebesuchern ausgegangen werden.

Das Echo der Besucher war durchweg positiv, insbesondere die hohe Qualität der Stände wurde gelobt. Erfreulich auch, dass sowohl das Verkehrs- als auch das Sicherheitskonzept voll aufgingen. Dies belegen die Bilder, die sämtliche Altersklassen und unterschiedliche Zielgruppen zeigen. Das Besucherspektrum reichte von Modeinteressierten, Design Fans, über künftige Hausbesitzer im Walldorfer Süden, bis hin zu älteren Mitbürgern, die sich über Pflege- und Gesundheitsthemen informierten. Kinder freuten sich auf allen Messeflächen über die unterschiedlichsten Betätigungsmöglichkeiten. Karussells oder Autoscooter, Feuer löschen, Abseilen von Riesenmöbeln oder WII Spiele der neuesten Generation, es wurde einiges geboten…

Viele Familien nahmen zu guter letzt tolle Gewinnspielpreise, wie eine Reise nach Teneriffa oder ein Wasserbett mit nach Haus, wovon auch Tom Tatzes Tierheim, als Empfänger unserer Geldspende, noch mehr als im Vorjahr profitiert.

Auch wenn das Intervall nun länger wird, wir freuen uns bereits auf 2013 in Walldorf… schauen Sie sich unsere Bilder an und Sie verstehen warum…

Informationen erhalten Sie bei

Jürgen Vogel
Tel.: 07254 406364
E-Mail: j.vogel@inpetto-va.de

oder

Andreas Schuppe
Tel.: 06227 813460
Fax: 06227 813469
E-Mail: info@schuppe-gmbh.de